Letztes Feedback

Meta





 

Warum ich?

Jetzt bin ich schon so alt, aber meine Kindheit quält mich noch immer. Zu allem Übel ist mein Mann mit einer Verwandtschaft gesegnet, die einen seltsamen Humor hat, der mich schon oft sehr schmerzhaft getroffen hat. Da darf man aber nichts sagen,weiler meint, daß jeder mal was sagt.Wegen 2 meiner Schägerinnen hab ich schon viel geweint, weil sie so boshaft sind.

2 Kommentare 26.1.13 17:38, kommentieren

Werbung


Schlechte Tage

Heute habe ich einen schlechten Tag, der damit endete, daß mein Mann meinte, wenn mir gar nichts mehr passt, sollten wir uns vielleicht endlich scheiden lassen. Er meint, daß er nichts dafür kann, daß ich seelisch gestörtg bin

21.1.13 19:41, kommentieren

Die Auswirkungen

Als Kind lebte ich bis zu meinem 6. Lebensjahr bei meiner Oma. Auch mein Tante, die ich sehr liebe, war in diesem Haus. Das war der schöne Teil meiner Kindheit. Der hässliche begann, als mich meine Mutter zu sich holte. Ich habe bald gemerkt, daß sie mich nicht mochte. Sie weiß auch nicht, daß ich einmal eine Bemerkung von ihr hörte,  die da lautete: " Wenn ich die nicht gehabt hätte, wäre mein Leben ganz anders verlaufen. Sie legt sich mit 17 hin und läßt sich vom größten Ganoven im Ort schwängern und ich bin dann schuld. Was ist das für eine Logik.

3 Kommentare 21.1.13 00:47, kommentieren